Sabine Kronenberg
 
 

Ich arbeite mit Literatur und Sprache. Mein Können reicht vom Satzzeichen bis zum Spannungsbogen.

Ich setze mich mit Kultur und Geschichte auseinander. Mein Wissen teile ich gern.

Ich finde einen angemessenen Zugang zum Projekt. In der Kommunikation treffe ich den richtigen Ton.

Ziel ist die Förderung Ihres Projekts. Qualität ist mir ein Anliegen.

 

2000    

Lizenziat in Germanistik, Kunstwissenschaft und Geschichte des Mittelalters an der Universität Basel

1998    

Weiterbildungssemester zur Konservierung von Archivalien an der Universität Neuchâtel

    


19912001    

Unterricht an diversen Schulen, Primarstufe bis Erwachsenenbildung, Schwerpunkt Deutsch

2000/01    

Lektoratsassistentin Birkhäuser Verlag für Architektur, Basel

20012007    

wissenschaftliche Mitarbeiterin Dichter- und Stadtmuseum Liestal

2009/10, 2011    

Lehrerin und von 2012 bis 2015 auch Teamkoordinatorin IIK, Intensiv-Integrations-Kurs (Sprachkurs Deutsch), Zentrum für Brückenangebote ZBA, Basel

2013    

externe Dozentin für den Kurs «Schreiben in Studium und Beruf» (wissenschaftliches Schreiben) an verschiedenen Standorten der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

2014    

Angebotsaufbau und externe Dozentin für den Kurs «Schreiben im Studium» (wissenschaftliches Schreiben) an den beiden Standorten der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

    

2001    

Einzelfirma Sabine Kronenberg

2005    

Mitarbeit beim Lektorat Literatur Basel

20082010    

Mitarbeit im Literarischen Forum Basel, administrative Leitung

 

..................

Portrait Sabine Kronenberg